Das größte Verbrechen eines Musikers ist es, Noten zu spielen, statt Musik zu machen.

Isaac Stern

Musikbund Bezirk Chiem- und Rupertigau

Ehrungen
Regelung im Bezirk Chiem-Rupertigau

Den Mitgliedsvereinen im Bezirk stehen eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Verfügung, mit denen sie verdiente Förderer, Funktionäre, Musiker und Dirigenten ehren können. Die Ehrungen können über das MON-Verwaltungsprogram beantragt werden.

Für die Verleihung der Urkunden wurde im Bezirk Chiem- Rupertigau folgende Regelung beschlossen:

  • Das Musikerleistungsabzeichen und Ehrungen, jeweils in den Stufen Bronze und Silber, werden von den Mitgliedskapellen in Eigenregie verliehen.
  • Bei Musikerleistungsabzeichen und Ehrungen in Gold sowie bei Abschluß der Ausbildung zum Dirigenten bietet die Bezirksvorstandschaft an, mit einem Vertreter der Bezirksvorstandschaft vor Ort zu sein. Die Terminabstimmung erfolgt aktiv von Seiten der Musikkapelle aus über den Bezirksvorsitzenden.

Weiterführende Info
_Link Ehrungsordnung Musikbund von Ober-und Niederbayern

rk/23.01.2014