Vereine

Historie

Bis zum Jahr 1981 war der Musikbezirk infolge seiner Ausdehnung kaum überschaubar geworden und handlungsfähig.
Daher entstand im Jahre 1981 Bezirksverband Chiem-Rupertigau durch die Aufteilung des Musikbezirkes Inn-Chiem-Mangfall-Rupertigau.

Dem neuen Bezirk gehörten 32 Mitgliedskapellen an. Diese Zahl hat sich bis zum heutigen Tag beinahe verdoppelt:

Aktuell gehören 61 Musikkapellen dem Bezirksverband an.

Der MON Bezirk Chiem-Rupertigau beheimatet aktuell diese Vereine aus den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land:

Veranstaltungen und Termine bei den Vereinen im Chiem- und Rupertigau

Mit Klick auf die Vereine könnt Ihr Euch die gemeldeten Termine anzeigen lassen.